Skip to main content

Basis für einen wirksamen Einbruchsschutz sind mechanische Sicherungen. Einen zusätzlichen Objekt- und Personenschutz bietet ein auf Ihre Bedürfnisse geplantes Alarmsystem.

Verdrahtete Alarmanlagen

Verdrahtete Alarmanlagen werden vorzugsweise beim Neubau bzw. bei der Renovierung von Wohnungen und im gewerblichen Bereich eingesetzt, denn dort ist die Installation der erforderlichen Kabel problemlos möglich.
Eine Kabelalarmanlage ist bei den Anschaffungskosten und Betriebskosten günstiger. Laufende Betriebs- und Wartungskosten fallen niedriger aus, da keine Batterien getauscht werden müssen.

Funkalarmanlagen

Funkalarmanlagen sind speziell zur Nachrüstung in bestehenden Wohnobjekten bestens geeignet. Im Gegensatz zu drahtgebundenen Einbruchmeldeanlagen übermitteln Funkalarmanlagen die Signale der Sensoren per Funk zur Zentrale.
Der Einsatz einer Funkalarmanlage bietet sich nicht nur im privaten Bereich an, sondern auch für gewerbliche Objekte. Die Absicherung von einer angrenzenden Garage oder ein etwas entfernt liegendes Nebengebäude ist auf grund der Funktechnik problemlos zu bewältigen.

Funkalarmanlagen verfügen über dieselben Funktionen wie die einer drahtgebundenen Alarmanlage, nur ohne Kabel. Daher sind diese ideal für eine nachträgliche Installation.

Telenot compact easy
Satel Integra
Jablotron 100